Die Küche:

 

Für alle, die sonst nur in Gästehäusern und Lodges unterwegs sind:

Keine Angst – es ist alles vorhanden, was man zum Kochen benötigt!

Sollte trotzdem etwas fehlen, so sind wir nicht weit und können aushelfen.

Was muss man einkaufen und was ist vor Ort?

Die Küche ist mit einem Kühlschrank mit Gefrierfach, einem Herd, Backofen, Kaffeemaschine, Teekanne mit Stövchen, Töpfen, Bratpfanne, Sieb, Reibe, Dosen- und Flaschenöffner, passable Kochmesser – also recht gut ausgestattet.

Vorhanden sind auch Salz, Zucker, Pfeffer, Gewürze, Öl und Essig  - also alles, was man zum Würzen braucht. Minze und Rosmarin wächst am Haus und je nach Jahreszeit hat auch der Garten etwas zu bieten. Kaffee oder Tee ist für einen Kurzaufenthalt auch im Haus.

Soll heißen: All die Kleinigkeiten, die zum Kochen nötig sind, werdet Ihr in der Küche finden.Ihr müsst also nur noch  Fleisch, Beilagen, Brot, Saft, Wasser, Wein  etc. einkaufen. Sollte das für Euch sehr schwierig sein, können wir das auch besorgen. Dann müssten wir allerdings frühzeitig wissen, was genau wir einkaufen sollen.  In Usakos selbst kann man auf jeden Fall alle Grundnahrungsmittel im OK Markt bekommen – es gibt aber keine Frischfleischabteilung. Dafür eine kleine Fleischerei im Ort, die allerdings nicht die ganze Palette zu bieten an, die wir aus Europa gewohnt sind.

Feuerholz für den Grill und  die dazu nötigen Utensilien sind auch im Haus, einschließlich Petroleumlampen – und wie gesagt, wir sind nicht weit weg, sollte tatsächlich etwas fehlen.